AnsprechpartnerInnen

Eure Fragen, eure AnsprechpartnerInnen.

An dieser Stelle möchten wir uns euch kurz vorstellen und JuWiSt e.V. ein Gesicht geben. Bei Fragen und Anmerkungen erreicht ihr uns unter info@juwist.de oder direkt über das Kontaktformular.



Vorstand

Dr. Anja Stürzl-Friedlein, LL.M.

1. Vorsitzende
stuerzl-friedlein@juwist.de

Ana-Christina Vizcaino Diaz, LL.M.
2. Vorsitzende
vizcaino.diaz@juwist.de

Berna Körpinar, LL.M.
Vorstandsmitglied
koerpinar@juwist.de

Dr. Katharina Schomm
Vorstandsmitglied / Schatzmeisterin
schomm@juwist.de

Simone Lersch
Vorstandsmitglied
lersch@juwist.de

Vivien Tzelepis, LL.M.
Vorstandsmitglied
tzelepis@juwist.de

Weitere Informationen zum Vorstand

Dr. Anja Stürzl-Friedlein, LL.M.
stuerzl-friedlein@juwist.de

Created with Sketch.

Rechtsanwältin Dr. Anja Stürzl-Friedlein, LL.M. berät und verteidigt Privatpersonen und Unternehmen im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts sowie schwerpunktmäßig im Bereich des Steuerstrafrechts.


Sie studierte im Rahmen eines Doppelstudiums Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsstrafrecht sowie Politikwissenschaften an der LMU München. Sie vertiefte ihre Kenntnisse durch eine Nebentätigkeit bei der Kanzlei Ufer Knauer Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB. Schon während ihres anschließenden Referendariats am OLG München promovierte sie berufsbegleitend auf dem Gebiet des Wirtschaftsstrafrecht zu dem Thema „Einwilligungs- und Genehmigungsmöglichkeiten im Rahmen der §§ 299 und 331 ff. StGB“. Im Anschluss absolvierte sie den Masterstudiengang Wirtschaftsstrafrecht an der Universität Osnabrück und war begleitend bei der Kanzlei stetter Rechtsanwälte tätig.


Seit 2018 arbeitet sie als Rechtsanwältin im Bereich des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts. Zunächst war sie für die Kanzlei Wannemacher & Partner in München tätig und wechselte 2019 zu der Kanzlei Flick Gocke Schaumburg, eine der führenden Sozietäten im Bereich des Steuerstrafrechts.

Ana-Christina Vizcaino Diaz, LL.M.
vizcaino.diaz@juwist.de

Created with Sketch.

Rechtsanwältin Ana-Christina Vizcaino Diaz, LL.M. berät und verteidigt Privatpersonen und Unternehmen im Allgemeinen Wirtschaftsstrafrecht sowie schwerpunktmäßig im Wettbewerbs- und Insolvenzstrafrecht. Darüber hinaus ist sie in der Praxisgruppe Compliance in der Kanzlei tätig.

Bereits während ihres Studiums an der Universität Bielefeld spezialisierte sie sich frühzeitig durch die Wahl ihres Schwerpunkts auf das Strafrecht. Anschließend absolvierte sie ihr Referendariat im Bezirk des OLG Oldenburgs und vertiefte ihre Kenntnisse innerhalb ihrer Stationen beim Senator für Justiz und Verfassung der Freie Hansestadt Bremen sowie bei der Staatsanwaltschaft Oldenburg, u.a. auch im Dezernat für Wirtschaftsstrafsachen. Nach Abschluss des Referendariats arbeitete sie zunächst bei einer der führenden deutschen Wirtschaftskanzleien in Düsseldorf im Bereich internal Investigations.

Seit 2016 ist Ana-Christina Vizcaino Diaz als Rechtsanwältin bei PARK | Wirtschaftsstrafrecht. tätig.

Im Zeitraum zwischen dem Wintersemester 2017 bis zum Sommersemester 2018 absolvierte sie den Masterstudiengang „Wirtschaftsstrafrecht“ an der Universität Osnabrück, wo sie den Grad des Magister Legum (LL.M.) erwarb. 2019 legte sie erfolgreich die Prüfung zum Certified Compliance Officer (TÜV Rheinland) ab.

Berna Köpinar, LL.M.
koerpinar@juwist.de

Created with Sketch.

Rechtsanwältin Berna Körpinar, LL.M. berät und verteidigt Privatpersonen und Unternehmen im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts sowie schwerpunktmäßig im Bereich des Steuerstrafrechts.


Bereits während ihres Studiums der Rechtswissenschaft an der Universität zu Köln wählte sie den Schwerpunktbereich Kriminologie, Jugendkriminalrecht und Strafvollzug mit dem Wahlbereichsfach Wirtschaftsstrafrecht. Nach Abschluss ihres Referendariats am OLG Köln absolvierte sie den Masterstudiengang Wirtschaftsstrafrecht in Osnabrück und arbeitete in dieser Zeit als Assessorin juris in einer arbeitsrechtlich orientierten Kanzlei und als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität zu Köln.


Seit Januar 2020 ist sie als Rechtsanwältin bei der Kanzlei Flick Gocke Schaumburg, eine der führenden Sozietäten im Bereich des Steuerstrafrechts, tätig.

Dr. Katharina Schomm
schomm@juwist.de

Created with Sketch.

Rechtsanwältin Dr. Katharina Schomm vertritt und berät Unternehmen und Einzelpersonen im gesamten Wirtschaftsstrafrecht. Das umfasst die Beratung zu Compliance-Themen sowie die Durchführung von Internal Investigations. Ein Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit liegt im Arzt- und Medizinstrafrecht, der Bearbeitung strafrechtlich relevanter Sachverhalte im Bereich Datenschutz im Gesundheitsbereich und der Vertretung von Unternehmen in der Gesundheitsbranche.


Katharina Schomm studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld und Münster und war bereits während ihres Studiums als studentische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wirtschaftsstrafrecht und Medienstrafrecht in Münster tätig. Dort promovierte sie sodann als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich des Datenstrafrechts. Während ihres Referendariats absolvierte sie u.a. eine Station beim Auswärtigen Amt in der Deutschen Botschaft in Tel Aviv. Nach dem Abschluss des Referendariats arbeitete sie als Unternehmensjuristin in einem großen Versicherungsunternehmen in Münster, u.a. in der Rechtsabteilung der Krankenversicherungs-AG, im Bereich Compliance und Risikomanagement (Traineeship).


Seit 2015 ist sie Rechtsanwältin bei Wessing & Partner Rechtsanwälte mbB in Düsseldorf, eine der führenden Kanzleien im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts. Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen insbesondere zu medizinstrafrechtlichen Themen.

Simone Lersch
lersch@juwist.de

Created with Sketch.

Rechtsanwältin Simone Lersch berät und verteidigt Privatpersonen und Unternehmen im Bereich des Allgemeinen Wirtschaftsstrafrechts, im Steuerstrafrecht sowie im Medizinstrafrecht.

Nach dem Studium in Bonn und dem Referendariat in Köln war sie von November 2006 bis April 2015 Staatsanwältin in Köln. Dort bearbeitete sie unter anderem Strafverfahren gegen Rechtsanwälte und Kapitalstrafsachen. Im April 2015 wechselte sie zur Kanzlei Tsambikakis & Partner Rechtsanwälte, einer auf Wirtschafts- und Medizinstrafrecht spezialisierten Kanzlei. Seit 2017 ist sie Partnerin der Kanzlei.

Daneben ist sie als Lehrbeauftragte für Straf- und Strafprozessrecht an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW) tätig.

Vivien Tzelepis, LL.M.
tzelepis@juwist.de

Created with Sketch.

Rechtsanwältin Vivien Tzelepis, LL.M. berät, vertritt und verteidigt Privatpersonen und Unternehmen im Bereich des Allgemeinen Strafrechts, des Wirtschaftsstrafrechts und ausgewählten Bereichen des Zivilrechts.


Ihr Studium der Rechtswissenschaft absolvierte sie an der Universität Osnabrück, wo sie auch am strafrechtlichen Lehrstuhl tätig war. Ihren Studienschwerpunkt wählte sie im Wirtschaftsstrafrecht und absolvierte in diesem Rechtsgebiet auch den zusätzlichen Masterstudiengang (LL.M. Wirtschaftsstrafrecht).

Von 2014 bis 2016 verteidigte sie ihre Mandanten in einer Düsseldorfer Kanzlei überwiegend im Allgemeinen Strafrecht und vertrat und beriet in ausgewählten Bereichen des Zivilrechts. Von 2016 bis 2020 war Vivien Tzelepis in der Kanzlei VBB Rechtsanwälte am Standort Düsseldorf speziell in der wirtschaftsstrafrechtlichen Beratung und Verteidigung und der Criminal Compliance tätig. Seit 2020 steht sie ihren Mandanten in der Neusser Kanzlei Dr. Hüsch & Partner Rechtsanwälte wieder in sämtlichen Bereichen des Straf- und Strafvollstreckungsrechts sowie ausgewählten Bereichen des Zivilrechts mit Rat und Tat zur Seite.

Vivien Tzelepis, LL.M. verfügt über die theoretischen Voraussetzungen des Fachanwalts für Strafrecht und des Fachanwalts für Miet- und WEG-Recht.

Regionalverantwortliche 

Unsere Regionalverantwortlichen erreicht Ihr unter:    regio@juwist.de

Regionalverantwortliche Köln/Bonn
Dr. Anja Stürzl-Friedlein, LL.M.
Berna Körpinar, LL.M.
Simone Lersch

Regionalverantwortliche Düsseldorf
Dr. Katharina Schomm
Vivien Tzelepis, LL.M.

Regionalverantwortliche Dortmund
Ana-Christina Vizcaino Diaz, LL.M.

Regionalverantwortliche München
Dr. Stefanie Lajtkep

Dr. Monika Werndl

Kontaktformular