Dr. Katharina Schomm

Vorstandsmitglied / Schatzmeisterin
schomm@juwist.de


Rechtsanwältin Dr. Katharina Schomm vertritt und berät Unternehmen und Einzelpersonen im gesamten Wirtschaftsstrafrecht. Das umfasst die Beratung zu Compliance-Themen sowie die Durchführung von Internal Investigations. Ein Schwerpunkt ihrer anwaltlichen Tätigkeit liegt im Arzt- und Medizinstrafrecht, der Bearbeitung strafrechtlich relevanter Sachverhalte im Bereich Datenschutz im Gesundheitsbereich und der Vertretung von Unternehmen in der Gesundheitsbranche. 

 

Katharina Schomm studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bielefeld und Münster und war bereits während ihres Studiums als studentische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wirtschaftsstrafrecht und Medienstrafrecht in Münster tätig. Dort promovierte sie sodann als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich des Datenstrafrechts. Während ihres Referendariats absolvierte sie u.a. eine Station beim Auswärtigen Amt in der Deutschen Botschaft in Tel Aviv. Nach dem Abschluss des Referendariats arbeitete sie als Unternehmensjuristin in einem großen Versicherungsunternehmen in Münster, u.a. in der Rechtsabteilung der Krankenversicherungs-AG, im Bereich Compliance und Risikomanagement (Traineeship). 

 

Seit 2015 ist sie Rechtsanwältin bei Wessing & Partner Rechtsanwälte mbB in Düsseldorf, eine der führenden Kanzleien im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts. Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen insbesondere zu medizinstrafrechtlichen Themen.