Dr. Kerstin Waltenberg

Rechtsanwältin
COO Group Compliance der Volkswagen AG


Frau Dr. Kerstin Waltenberg ist COO Group Compliance der Volkswagen AG. Ihr Bereich Compliance Strategic Business Units berät die Volkswagen-Konzernstrategie zum Umgang mit wirtschaftsstrafrechtlichen Risiken im Rahmen von internationalen M&A-Transaktionen, strategischen Konzern- und Zukunftsprojekten, der Errichtung neuer Produktionsstandorte und Kooperationen, sowie bei Großspenden und -sponsorings. Die Begleitung nicht-kontrollierter Konzerngesellschaften bei der Einführung von Compliance Management Systemen und -maßnahmen gehören ebenfalls zu den Aufgaben ihres Bereichs.  Zuvor war Frau Dr. Waltenberg als Regional Compliance Officer Trucks für die Regionen  Europa, Russland und Nordamerika bei der Daimler AG in Stuttgart und in der Rechtsabteilung der Daimler Financial Services AG tätig, davor bei einer überregionalen deutschen Wirtschaftskanzlei in Berlin. Im Rahmen des LL.M. Studiengangs Wirtschaftsstrafrecht war Frau Dr. Waltenberg Lehrbeauftragte an der Universität Osnabrück. Sie ist regelmäßige Referentin auf internationalen Fachkonferenzen. Schwerpunkte ihrer bisherigen Publikationen sind wirtschaftsstrafrechtliche und -prozessuale Themen, insbesondere in Verbindung mit M&A-Transaktionen, im internationalen Kontext.