Lutz Niemann

Oberstaatsanwalt, Staatsanwaltschaft Köln

Lutz Niemann ist seit Oktober 2016 Leiter einer Schwerpunktabteilung für Steuerstrafsachen bei der Staatsanwaltschaft Köln und hat dort bereits seit seinem Wechsel in die Domstadt im Jahr 2012 überwiegend Wirtschaftsstrafsachen bearbeitet. Zuvor war Lutz Niemann von 2010 – 2012 an das Bundesjustizministerium in Berlin abgeordnet, wo er im Referat für Internet-, Medien- und Telekommunikationsrecht tätig war. Nach seinem Studium in Münster und dem Referendariat in Baden-Baden begann Lutz Niemann seine Laufbahn 2002 als Richter und Staatsanwalt in der baden-württembergischen Justiz. Neben Steuerstrafsachen und komplexen Umfangsverfahren aus dem Bereich der Wirtschaftskriminalität bilden derzeit der Missbrauch der „Corona-Soforthilfe“ und andere Verfahren im Zusammenhang mit pandemiebedingten Subventionen und Förderprogrammen einen Schwerpunkt der Tätigkeit seiner Abteilung.